10.754
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Makler für Wohnungen und Häuser in Blaustein, Lauterach im Kreis Alb-Donau-Kreis

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Immobilienmakler zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Makler auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72535 Heroldstatt Ennabeuren, Sontheim
73340 Amstetten Amstetten, Bräunisheim, Hofstett-Emerbuch, Reutti, Schalkstetten, Stubersheim
88481 Balzheim Oberbalzheim, Säge, Unterbalzheim
88499 Riedlingen Altheim, Bechingen, Daugendorf, Emeringen, Grüningen, Heiligkreuztal, Neufra, Pflummern, Waldhausen, Zell, Zwiefaltendorf
89129 Langenau Albeck, Göttingen, Hörvelsingen, Langenau, Nerenstetten, Osterstetten, Setzingen, Stuppelau, Wettingen, Witthau, Öllingen
89134 Blaustein Arnegg, Bermaringen, Dietingen, Ehrenstein, Herrlingen, Klingenstein, Markbronn, Weidach, Wippingen
89143 Blaubeuren Asch, Beiningen, Blaubeuren, Erstetten, Gerhausen, Hinterer Hessenhof, Pappelau, Schelklingen, Seißen, Sonderbuch, Weiler ...
89150 Laichingen Feldstetten, Laichingen, Machtolsheim, Suppingen
89155 Erbach Bach, Dellmensingen, Donaurieden, Erbach, Ersingen, Ringingen, Wernau
89160 Dornstadt Bollingen, Böttingen, Dornstadt, Himmelweiler, Scharenstetten, Temmenhausen, Tomerdingen
89165 Dietenheim Dietenheim, Dürach, Halbertshof, Oberführbuch, Regglisweiler, Unterführbuch
89171 Illerkirchberg Beutelreusch, Buch, Illerkirchberg, Mussingen, Oberkirchberg, Oberweiler, Unterkirchberg
89173 Lonsee Ettlenschieß, Halzhausen, Lonsee, Luizhausen, Radelstetten, Sinabronn, Urspring
89174 Altheim Altheim, Märkleshöfe, Söglingen, Zähringen
89177 Ballendorf Ballendorf, Börslingen, Mehrstetten
89179 Beimerstetten Beimerstetten, Eiselau, Hagen
89180 Berghülen Berghülen, Bühlenhausen, Treffensbuch
89185 Hüttisheim Humlangen, Hüttisheim
89186 Illerrieden Dorndorf, Illerrieden, Wangen
89188 Merklingen Merklingen, Widderstall
89189 Neenstetten Eisental, Himmelreich, Neenstetten
89191 Nellingen Aichen, Nellingen, Oppingen
89192 Rammingen Lindenau, Rammingen
89194 Schnürpflingen Ammerstetten, Beuren, Schnürpflingen
89195 Staig Altheim, Essendorf, Harthausen, Staig, Steinberg, Weinstetten
89197 Weidenstetten Schechstetten, Weidenstetten
89198 Westerstetten Hinterdenkental, Neudenkental, Vorderdenkental, Westerstetten
89584 Lauterach Altbierlingen, Altsteußlingen, Berg, Berkach, Blienshofen, Briel, Deppenhausen, Dettingen, Dintenhofen, Dächingen, Lauterach ...
89597 Munderkingen Hausen, Unterwachingen
89601 Schelklingen Gundershofen, Hausen, Hütten, Ingstetten, Justingen, Schelklingen, Schmiechen, Sondernach
89604 Allmendingen Allmendingen, Ennahofen, Grötzingen, Hausen, Niederhofen, Pfraunstetten, Schwörzkirch, Weilersteußlingen
89610 Oberdischingen Oberdischingen
89611 Obermarchtal Brühlhof, Datthausen, Gütelhofen, Luppenhofen, Mittenhausen, Rechtenstein, Reutlingendorf
89613 Oberstadion Grundsheim, Hundersingen, Moosbeuren, Mundeldingen, Oberstadion, Rettighofen
89616 Rottenacker Neudorf, Rottenacker
89617 Untermarchtal Untermarchtal
89619 Unterstadion Bettighofen, Unterstadion
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Alb-Donau-Kreis - Folgekosten des Hauskaufs

Immobilienmakler / Immobilien Wenn man ein Haus oder eine Wohnung kauft, kommen nach dem Kauf immer noch einige Folgekosten hinzu, die man bei der Finanzierung berücksichtigen muss. Denn die Folgekosten können nochmals eine erhebliche Ausgabe darstellen und die Finanzen des Käufers erheblich belasten. Daher sollten bei der Finanzierung alle anfallenden Kosten berücksichtigt werden.

Als Erstes fällt in der Regel die Grunderwerbssteuer an. Diese beträgt im Moment 3,5% des Verkaufswerts. Die Notarkosten und die Kosten für den Grundbucheintrag betragen 1,5% des Verkaufswerts und müssen ebenfalls vom Käufer beglichen werden. Die Kosten für den Immobilienmakler können unterschiedlich sein, betragen jedoch in der Regel etwa 5% des Verkaufspreises. Je nach vertraglicher Regelung werden sie vom Käufer oder vom Verkäufer getragen. Es gilt zu beachten, dass die Angabe der Maklergebühr in der Regel die Mehrwertsteuer nicht beinhaltet, sodass diese ebenfalls bei der Berechnung mit einbezogen werden muss. Je nach den genauen Vereinbarungen muss der Käufer noch mehr als 10% des Kaufpreises für verschiedene Gebühren aufbringen, was bei den großen Summen, die in der Regel beim Kauf eines Hauses anfallen, ebenfalls eine beträchtliche Ausgabe darstellt.